Hallo liebe Sportsfreunde,

an diesem Wochenende war es also soweit. Unser erstes Gastspiel auf dem Paintball Gelände in Löhme! Airsoft auf einem Paintball Gelände? Na klar warum nicht, haben wir uns gesagt und haben einfach mal losgelegt mit der Organisation.

Eingeladen wurden unsere befreundeten Teams, welche dann auch zahlreich erschienen sind. Außerdem hatten wir noch über das ASVZ ein Tagespiel angemeldet, worauf auch einige Anmeldungen eingingen. Unserem Ruf folgten dann insgesamt 68 wackere Sportler, die trotz schwieriger Witterungsbedingungen den Weg nach Löhme fanden.

Nachdem die Anmeldung und die Essensbestellung ohne weitere Probleme vonstatten ging, traten wir geschlossen zur Begrüßung und Einweisung an.

Geplant waren zwei Spiele. Das erste kürzere war für 1.5 h angesetzt. Dazu wurden zwei Teams gebildet. Das erste sollte sich erstmal in Ruhe einspielen und das zweite konnte das Geländer kennen lernen.

Um 12:45 Uhr war dann Mittagspause und die vorbestellten Snacks konnten abgeholt werden.

13:45 Uhr ging dann die Einweisung zum Hauptspiel los. Alle waren da, hoch motiviert und konzentriert.

Flaggen mussten erobert werden. Der besoffene Kolja musste überredet werden, um am Ende das alles entscheidende Banner zu finden.

Fazit von allen: Tolles Spiel mit einer super Idee. Es hat allen gefallen und es war auf Grund des Spielmodus, immer eine gewisse Dynamic im Spiel.

Ok es lief nicht alles 100%ig glatt, aber bei welchem Spiel gibt es das schon. Am Ende waren alle zufrieden und haben über so manchen kleinen Fehler bzw. Ungereimtheit hinweg gesehen.

Von der Gelände Betreiberin habe ich auch nur Lob empfangen und möchte dieses an alle Airsoft Spieler, die beteiligt waren, weiter geben. Einem nächsten Termin steht somit nichts im Wege.

Wir sehen uns

Euer Puma